Freitag, 29. Juni 2012

anbandeln

In letzter Zeit habe ich mich recht viel mit dem Weben von Bändern beschäftigt, sowohl theoretisch als auch praktisch.



Im aktuellen Rundbrief für die Gruppe "verwoben" (Netzwerk für Handweben in Österreich) dreht sich diesmal nämlich alles um Bänder.
Nähere Informationen zu diesem Netzwerk und den verschiedenen Rundbriefen findet ihr auf dem Blog "verwoben". Dort kann der aktuelle Rundbrief auch herunter geladen werden.

Donnerstag, 21. Juni 2012

Marsmännchen?


Ist das die Hand eines grünen Marsmännchens? Nein, nein, das ist die Hand einer färbenden Weberin, die - wie üblich - grad keine Handschuhe parat hat!
Aber ich habe natürlich nicht nur meine Hände schön gefärbt, hauptsächlich ist es mir um eine Seidenkette gegangen. Ich hatte kein Material gefunden, das meinen Farb-Vorstellungen für Sommerschals entsprochen hätte, also musste ich wieder einmal meine Färbeküche aufbauen:


 Und so sieht die Seidenkette nun aus:


Die darf dann mit nach Tirol. Ich freu mich schon aufs Weben!

Montag, 18. Juni 2012

Vielversprechend!

Hier künden sich schon überall künftige Ernte-Freuden an:


Im Uhrzeigersinn, beginnend oben links: Pfirsich, Äpfel (Rotacker), Heidelbeeren, Trauben, Kartoffelblüte, Tomatenblüte, Zucchini

Sonntag, 17. Juni 2012

Neue Sesselauflagen

Wie ihr wisst, waren meine Sesselauflagen durchgesessen und ich hatte begonnen, neue zu weben. Vor einigen Tagen sind die neuen Auflagen fertig geworden. Zuerst ließen wir aber noch unsere Sessel generalüberholen, damit sie nun auch schön genug sind für ihr neues Kleid.








Donnerstag, 14. Juni 2012

Langweilige Kette wird interessant!

Diese langweilige Kette ist nun eingezogen, und zwar für "Moormann"-Technik. So sieht das aus:


Nun habe ich in meinen alten Fotos (von meinem Vater) gestöbert und eines davon ausgewählt und auf Halbkarton ausgedruckt und anschließend in Streifen geschnitten.


Streifen für Streifen wird eingewoben:


Jetzt habe ich ein Gewebe mit Bild:


Dies hier ist nur eine Probe. Ich möchte jetzt versuchen, die Bilder auf Stoff zu drucken und diesen dann in Streifen schneiden. Ich muss ausprobieren, ob ich direkt auf Stoff drucken kann oder ob ich eine Transfer-Folie benutzen muss. Es gibt noch viel zu pröbeln...

Montag, 11. Juni 2012

Gewebe des Monats

Spät aber doch möchte ich euch das Gewebe des Monats Juni präsentieren:

Schultertuch "Mohn"

Die wunderbaren Mohnblüten waren die Inspiration für dieses Schultertuch.



Es in Seide mit einem kleinen Anteil (ca. 25%) Wolle, gerade richtig, wenn die Sommerabende etwas kühler sind.




Wie immer gewähre ich auf das Gewebe des Monats 10% Rabatt. Hier kann das Tuch bestellt werden.


Freitag, 8. Juni 2012

Schneeweißchen und Rosenrot

Der erste Teppich auf meiner Teppichkette ist fertig geworden. Die Stoffstreifen, die ich dafür verwendet habe, stammen aus einer Bettwäsche-Fabrik.
Hier ist der Teppich noch bei mir zu Hause:


Und hier ist er bereits in seinem endgültigen Zuhause, nämlich in der Küche meiner Tochter:


Mittwoch, 6. Juni 2012

Langweilige Kette

Ich habe ein ziemlich langweilige Kette geschärt und gebäumt: ungefärbtes Cotolin und ein Faden Nähseide nach jedem zweiten Cotolin-Faden. Diese Kette sieht schon sehr fad aus, aber das Projekt, das damit geplant ist, ist total spannend! Ich werde euch auf dem Laufenden halten!


Sonntag, 3. Juni 2012

Denn im Sommer da blüht ...

... der rote, rote Mohn
und ein lustiges Blut
kommt überall davon!


Freitag, 1. Juni 2012

Webstuhl-Aufbau

Zusammen mit Freundinnen einen neuen Webstuhl aufbauen, das macht richtig Spaß!!!