Samstag, 27. April 2013

Stoff-Berge abbauen!

In meinem Nähzimmer türmen sich die unterschiedlichsten Stoffe. Darunter sind auch viele handgewobene Stoffe. Zu schade, um einfach nur herum zu liegen, nicht wahr?
Ich habe mir einen handgewobenen Stoff aus Baumwolle und Leinen herausgesucht für ein leichtes und luftiges Kleidungsstück (falls es eines Tages Sommer werden sollte...).


Also, ab an die Nähmaschine!


Und so sieht die Bluse / Tunika an Frau aus:


Sonntag, 21. April 2013

Blau machen

Gestern durfte ich bei Regina mit Indigo färben.


 Das ist eine total spannende Sache! Man kann zuschauen, wie sich die Farbe an der Luft verändert...


Ich hatte eine Baumwollkette vorbereitet, in zwei Teilen. Der Hauptteil wurde blau gefärbt, die kleine "Nebenkette" erst gelb und dann mit Indigo zu Grün überfärbt.


Die kleine Kette wird dann in schmalen Streifen auf die große Kette verteilt.
Natürlich haben wir noch jede Menge andere Sachen gefärbt, es war ja genug Flotte vorhanden.
Hier unsere Ausbeute:



Donnerstag, 18. April 2013

Ausflug nach Brixen

Frühling, Wärme, blühende Bäume, südliches Flair,...


Mittwoch, 17. April 2013

Donnerstag, 11. April 2013

Ein langer Weg

So hat das einmal ausgeschaut:

Danach kamen diverse Zwischenstationen:
 

Und nun sieht das so aus im Gästezimmer:

Montag, 1. April 2013

Ein großes und ein kleines Projekt

sind fertig geworden!
Das große Projekt ist eine Jacke für mich. Es ist nicht die Jacke an sich, die groß ist (die würde mir dann ja nicht passen), sondern das ganze Projekt. Ich habe nämlich die Wolle für diese Jacke selbst gesponnen und verzwirnt. Darauf bin ich schon ein bisschen stolz!
Gestrickt habe ich das Modell "Hallett's Ledge" von Elinor Brown.

Und das kleine Projekt? Das ist ein Jäckchen für meinen Enkelsohn:
Modell: "Urban Hiker" von Emily Wessel