Trick-Kiste

Fadendichte

Wieviel Fäden pro cm? Diese Frage stellt sich am Anfang eines jeden Webprojektes. Hier gibt es einige Richtlinien, die euch einen ersten Anhaltspunkt für die Wahl der Fadendichte geben. Die Betonung liegt dabei auf "Anhaltspunkt", denn wie immer gilt: Probieren geht über Studieren!

Kette und Schuss aus handgesponnenem Einfachgarn

Es braucht ein wenig Mut, um mit handgesponnenem Einfachgarn am Webstuhl zu arbeiten. Aber Hexerei ist es keine! Hier könnt ihr über meine Erfahrungen lesen.

Abschneiden und Weiterweben

Oft hat man eine lange Kette am Webstuhl, braucht aber doch schon gleich einen Teil des fertigen Gewebes. Vielleicht hat man einen Auftrag und muss das bestellte Produkt gleich abliefern, oder man will ein Stück des Gewebes gleich nachbehandeln und waschen, um zu sehen wie es sich dabei verhält.

Hier seht ihr eine Möglichkeit, einen Teil des Gewebes gleich vom Webstuhl zu nehmen, ohne viel Zeit- und Materialverlust.


Fangfaden

Bei manchen Bindungen binden die Fäden am Rand nicht schön ab und es ist schwierig, eine schöne Webkante zu erhalten. Da hilft ein Fangfaden. Wie ihr den installiert, seht ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen