Montag, 2. Juli 2012

Ein neuer Küchenteppich!


Hier ist mein neuer Küchenteppich! Ich bin froh, dass ich den jetzt geschafft habe. Teppich weben ist immer anstrengend, aber so in der Sommerhitze...
Also Ausgansmaterial diente mir ein uralter Stoff, den ich mal geschenkt bekommen hatte. So ein Vorhangstoff aus den Siebzigerjahren.


Den habe ich dann der Länge nach in Streifen geschnitten, so dass ich hellere und dunklere Streifen hatte.


Und nach dieser Patrone (Schussdouble) habe die Streifen dann verwebt:



Kommentare:

  1. Der Teppich ist richtig schön geworden und welch
    aufwändige Bindung alle achtung.
    Lieben Grusss aus dem nicht sehr sommerlichen
    Norden Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Det blev en jättefin matta.
    Roligt att du visade hela processen från vävnota och tyget till färdig matta.
    Hälsningar Monika.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee - so kann man noch ungeliebte Stoffe verarbeiten !
    Danke für dcie Anregung !

    AntwortenLöschen
  4. Das ist toll! Aus einem doch eher öden Stoff einen so schönen Teppich zu weben.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Bei deinen schönen Teppichen überkommt mich fast die Lust, auch einmal einen Versuch zu starten!

    AntwortenLöschen