Donnerstag, 16. Januar 2014

Direktzettel

Vor ein paar Tagen war ich im Lötschental. Dort gibt es eine Webstube mit dem schönen Namen Viridarium. Diese Webstube wurde noch von Züs Gelpke (inzwischen leider verstorben) ins Leben gerufen.
Ich habe den Frauen dort geholfen, eine Kette mit dem Direktzettel auf den großen Webstuhl zu bringen.


Für alle, die mehr übers Direktzetteln erfahren wollen, habe ich eine kleine Anleitung ins "Offene Fach" (auf dieser Seite rechts oben) gelegt.

Kommentare:

  1. Danke schön liebe Helga, da habe ich immer wieder von gehört, konnte es mir aber nicht vorstellen. Tolle verständliche Erklärung !

    AntwortenLöschen
  2. Das Direktzetteln scheint wirklich eine tolle Sache zu sein
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. das sieht nach einer schönen , sehr konzentrierten ,ruhigen Arbeit aus! Danke für das Zeigen. liebe Grüße wiebke.

    AntwortenLöschen