Mittwoch, 15. Juli 2015

Sockenwolle

Wenn ich Socken stricke, bleibt mir immer einiges an Garn übrig. Es gibt ja zahlreiche Anleitungen, um aus solchen Sockengarn-Resten Decken zu stricken oder zu häkeln, aber ich wollte doch lieber damit weben.
Hier habe ich meine Idee skizziert:


Die Decke soll also einen gemusterten Mittelteil haben und dann einen "Rahmen" aus einfarbigem Stoff bekommen.
Das Muster entsteht durch summer&winter-Bindung, hier verwende ich die bunten Sockengarne.

Nun bin ich beim etwas langweiligeren Teil, nämlich beim einfarbigen Stoff für die Umrandung.
Aber auch da habe ich schon ziemlich viel, die Decke wird also bald fertig gewoben sein, danach geht's ans Nähen...

Kommentare:

  1. Oh, sieht das vielversprechend aus. Da bin ich sehr gespannt.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Projekt! Ich mag es, wenn aus Resten noch wirklich tolle Sachen entstehe.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere deine Arbeit sehr und freue mich immer, hier vorbeizuschauen

    AntwortenLöschen