Montag, 27. März 2017

Altes Leinen

Vor einiger Zeit konnte ich sehr altes Leinengarn erstehen.
Das Leinen stammt aus Graubünden. Das schreibt die Frau, von der ich es kaufen konnte:
Dieses Leinen habe ich als Schussgarn für Waffel-Handtücher benutzt. Die Kette ist Cotolin.

Die Aufhänger habe ich gleich mit eingewebt.

Die vier Handtücher sind nun bei einer lieben Freundin. Ich glaube, sie hat Freude daran.

Kommentare:

  1. Das glaube ich aber auch ;-))), liebe Helga. Was für einen Schatz konntest du bei dieser Frau erwerben. So schöne Handtücher!
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Deine Handtücher gefallen mir sehr gut! Schlicht aber mit dem sprichwörtlichen Tüpfelchen auf dem "i".

    AntwortenLöschen
  3. Huntert jährig und immer noch brauchbar ! das ist ja super.
    Schön und auch noch Modern umgesetzt...Handtücher brauchen wir auch heute noch.
    L.G. Soenae

    AntwortenLöschen