Sonntag, 22. April 2012

Geduldsarbeit

Ich habe mit ganz feinen Materialien gearbeitet. Das Kettgarn ist mehrfarbige Baumwolle Nm 40/2 von Venne.

Die Kette habe ich dann in Kett-Schuss-Köper mit zwei Partien eingezogen.
Als Schuss habe ich eine gaaaaaanz dünne Seide verwendet, unbekannter Herkunft.


Und so ist ein weicher Schal entstanden, der sowohl von einer Dame als auch von einem Herrn getragen werden könnte.


Kommentare:

  1. Hilfe, da hast du ja Jahre gebraucht, beim Schären und Einziehen! Aber das Ergebnis ist schlicht wundervoll!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, that's a thin silk yarn! I wish that I could feel your scarf as I know it must be incredibly soft.

    AntwortenLöschen