Montag, 15. Dezember 2014

Streifzug

Auf meinem Webstuhl in Tirol ist eine braune Baumwollkette, uraltes Material unbekannter Herkunft...
Ich habe diese Kette für einen Kreuzköper auf 4 Schäften eingezogen und verwende als Schussmaterial ähnlich altes, einfaches Wollgarn.
Da die Kette praktisch ganz vom Schuss verdeckt wird, kann ich wunderbar mit Streifen spielen!


 Aus dem Stoff möchte ich dann einige Kissenhüllen nähen. Eine wunderbare Inspiration für gestreifte Kissen bietet das Buch "Sköna Kuddar". ISBN: 9197265438
Dieses Buch bietet eine Fülle von Inspirationen für gestreifte Kissenhüllen. Die einzelnen Kapitel beinhalten jeweils Kissenhüllen einer bestimmten Farb-Gruppe. Mit dabei sind ein paar knappe Angaben zu Bindung und Materialien, sowie eine genaue Farbfolge für den Schuss. Oft sind die Hüllen eine Kombination von handgewobenen und industriellen Stoffen. Kleine Details, wie Pompons, Bindebänder oder mit einfarbigen Stoffen verstärkte Ecken geben den Kissen das gewisse Extra. 
Am Ende des Buches gibt es die Patrone zu den verwendeten Bindungen, Köper, Spitzköper und Kreuzköper. Ebenso sind da Erläuterungen zur Planung des Gewebes und Skizzen zur Verarbeitung der Gewebe.




Kommentare:

  1. Das Streifenmuster gefällt mir sehr und als Kissenhüllen kann ich mir das gut vorstellen.
    Eine schöne Adventwoche wünscht
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja - das ist ein ganz schöner Stoff ! Das werden sicherlich sehr hübsche Kissen.
    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  3. das ist ein eunderbarer tipp ,vielen dank helga... und danke für die schönen aussichten. liebe grüße wiebke

    AntwortenLöschen