Freitag, 6. März 2015

Noch mehr edle Schals

Auf einem meiner Webstühle habe ich eine Seidenkette aufgezogen. Es ist nicht eine glatte, glänzende Seide, sondern eine ziemlich rustikal wirkende.
Beim ersten Schal habe ich abwechselnd einen Schuss Wildseide und einen Schuss ungefärbtes Kaschmir eingewoben. Am Webstuhl sieht man kaum was vom Muster, aber ich weiß, dass die Struktur nach dem Waschen schön herauskommt.
Hier ein Blick auf den Warenbaum:

Beim zweiten Schal verwende ich anstatt des ungefärbten Kaschmirs ein dunkelgrünes Kaschmirgarn. Das sieht dann so aus:




Die Bindung ist die selbe wie beim Schal "ValCash".

Kommentare:

  1. O, das werden aber sehr edle Stücke!

    AntwortenLöschen
  2. die kantenlösung finde ich besonders schön. wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Helga,
    ich bewundere Deine Webkünste und Du verwendest edelste Wollen- einfach schön ;-)))

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr edel, sehr schön.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen