Donnerstag, 19. Januar 2017

Eine Decke zum Kuscheln

Und hier ist nun die fertige Decke, schön weich und kuschelig!


Kettmaterial und Schussmaterial: Wolle 6/2
Kettdichte: 8 Fäden pro cm, also 4 Fäden pro cm in jeder Lage
Bindung: Köper 2/2 als Faltgewebe (Doppelgewebe)
Ich habe die Decke erst in der Waschmaschine mit dem Wollwasch-Programm gewaschen, danach kam sie für 15 Minuten in den Trockner, zusammen mit drei Filzbällen.

Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    deine neue Decke ist wunderschön geworden. Gefällt mir richtig gut.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Decke !
    Was genau sind Filzbälle ?
    Ich verwende schon mal Tennisbälle in der Waschmaschine, dann aber zusammen mit normalen Waschmittel und dem Wunsch die Gewebe deutlich zu verfilzen. Deine Decke dagegen sieht einfach nur angeflauscht aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollknäuel, die in der Waschmaschine gefilzt wurden. Siehe hier: http://www.mamainastitch.com/how-to-make-dryer-balls-with-yarn/

      Löschen
    2. Ohh - das ist ja eine tolle Idee ! Danke für die Antwort und den link.

      Löschen
  3. Liebe Helga, mir gefällt deine neue Decke sehr gut. Und ich staune, wie schnell du damit fertig warst... Gerade richtig für die kalten Tage. LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Da kriegt man wirklich Lust zum Hineinkuscheln, sehr gut gelungen! Und das Karomuster ist so schön klassisch ... Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Decke und toller "Filzball-Tipp"
    Wünsche ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen