Donnerstag, 3. Juni 2010

Ich wollte schon lange einmal ein Mischgarn herstellen. Also suchte ich aus meinen Schätzen folgende Materialen zusammen: Alpaka (zuunterst), Wolle (in der Mitte) und Seide (obenauf).


Die drei Fasern habe ich dann in vier Durchgängen auf meiner Kardtrommel miteinander vermischt.
Das Garn hat eine tweed-artiges Aussehen mit kleinen Glanzpunkten von der Seide.

Vermutlich werde ich es zum Schluss dreifach verzwirnen. Und dann???


Kommentare:

  1. Da bin ich jetzt aber neugierig, was aus dem Garn wird.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. Seide gibt einen schönen Glanz. Was wirst du daraus machen. Stricken oder weben? Bin mal gespannt.
    Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine edle Mischung, die echt toll aussieht!

    AntwortenLöschen
  4. Wie ging es beim Verspinnen? Ich vermute die Seide war länger als die Wollfasern. Hat sich das gut vermischt beim Kardieren und Spinnen?

    AntwortenLöschen