Freitag, 9. September 2011

Ripsteppich mit Dreiecken

Und so sieht er nun aus, der fertige Teppich mit den eingelesenen Dreiecken:

Und wie immer bei Ripsteppichen, ist auch dieser beidseitig verwendbar, je nach Lust und Laune!

Kommentare:

  1. Ich habe meinen Mund noch nicht ganz zubekommen. Wahnsinn, sieht der toll aus. Nun weiß ich ja auch, wie das mit den Dreiecken funktioniert ;)
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du Dich aber dran gehalten, liebe Helga, der war ja in windeseile fertig. ;)
    Sieht sehr schön aus! Danke auch für das erklären Deiner webtechnik.
    Liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich!!!
    Ich seh ihn ja dann morgen ......
    LG, Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, you're done already! You must have been making your loom smoke by weaving so fast. Lovely rug!!

    AntwortenLöschen