Freitag, 6. August 2010

Ein Motiv, viele Möglichkeiten

Für einen Möbelstoff möchte ich ein einfaches Motiv verwenden, das im Gewebe flächendeckend wiederholt wird. Hier ist mein Motiventwurf:


Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses Motiv umzusetzen. Hier ist ein Köper 2/2, bei dem sich S-Grat und Z-Grat dem Motiv entsprechend abwechseln:

In Kuvikas (=Summer and Winter) könnte man dieses Motiv mit relativ wenigen Schäften weben:


Mehr Schäfte wären für einen Kreuzköper positiv-negativ nötig:


Und dann gäbe es noch die Möglichkeit einer Farbverflechtung:


Nun habe ich also die Qual der Wahl!

Kommentare:

  1. Also mir gefällt die Variante mit dem Kreuzköper seeeehr gut!
    LG, Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon darauf, den Stoff fertig zu sehen. Ich würde ja gerne Nr. 2 und Nr. 4 sehen.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. I really like the third choice that you showed us. It will be interesting to see what yarns you choose and how your fabric looks! I love the geometric qualities of your work.

    AntwortenLöschen