Mittwoch, 20. Februar 2013

Professionell bäumen

Gestern war ich in der Weberei in Imst und habe dort Annegret und Regina getroffen. Annegret hat in ihrer Werkstatt eine Maschine zum Bäumen. Diese Maschine lässt sich auf die unterschiedlichen Kettbaum-Breiten einstellen. Der Kettbaum wird also aus dem Webstuhl ausgebaut und dann in die Maschine eingespannt.
Dann wird die Kette gleichmäßig im Reedekamm verteilt.
Die Kette wird im Zickzack um die Metallwalzen geführt, das bewirkt eine gute Spannung.
Die Maschine wird mit dem Fuß bedient. Während des Aufbäumens verschiebt man den Reedekamm immer leicht nach links und rechts.
Nun kann Regina ihren perfekt gebäumten Kettbaum mit nach Hause nehmen und dort viele schöne Webstunden genießen!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Maschine. Ich freue mich schon, wenn ich Ende März auch in Imst sein werde.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga

    Danke für den interessanten Einblick!

    Herzlichste Mittwoch Abend Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja spannend. Danke für die Bilder. Ich wußte gar nicht, dass es so etwas gibt. LG Ate

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Technik, war auch für mich völlig neu.
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sprachlos und beeindruckt
    LG Silvia

    AntwortenLöschen