Donnerstag, 14. Februar 2013

quattro stagione

In meiner Sonnenstube in Tirol habe ich momentan vier "Stationen" aufgebaut:

Nummer 1: Der Sessel beim Spinnrad. Ich habe hier gerade mit einem Kammzug aus Merino und Seasilk begonnen.
Nummer 2: Der Sessel beim Ofen. Hier stricke ich an einem Jäckchen für meinen Enkelsohn.
Nummer 3: Der Sessel am Fenster. Mein gesponnenes und inzwischen fertig verzwirntes Garn wartet hier auf den Start des Projektes. Eine Maschenprobe ist schon mal gemacht.
Nummer 4: Der Webstuhl mit einer Kette für einen Schal in Seide und Merino.

Kommentare:

  1. Hallo,
    zu 1)das ist ja ein interessanter Kammzug.
    zu 2) das Jäckchen ist sicherlich bald fertig, damit Nummer 3) gestartet werden kann.
    zu 3) gut, daß Du soviele Stühle zur Verfügung hast.
    zu 4) sehen wir dann das Ergebnis?
    Liebe Grüße
    Braunelle

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da hast du ja noch was vor! Sieht sehr gemütlich bei dir aus! Den Sessel haben wir übrigens auch, in weiss... Also das war er wenigstens früher mal, weiss ;-)

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. hahahaaa das find ich so cool..und bei dir scheint die sonne rein!!!!
    ganz es liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Four comfortable spots to enjoy your crafts...great planning.

    AntwortenLöschen