Sonntag, 18. November 2012

Kursergebnisse

Nachdem wir 10 Kursteilnehmerinnen eine Woche lang fleißig an 10 verschiedenen Webstühlen gearbeitet hatten, konnten wir alle mit einem kleinen Stapel Probegewebe nach Hause fahren.


Ich muss nun meine Proben mit der Overlock-Maschine versäubern und dann nachbehandeln. Dann werde ich euch die einzelnen Gewebe näher vorstellen.
Ihr bekommt dadurch zwar einen kleinen Einblick, was wir so während des Kurses gemacht und gelernt haben, aber es kann natürlich nicht annähernd die wirkliche Erfahrung einer Teilnahme an einem Kurs mit Winnie Poulsen ersetzen. Winnie hat so einen großen Schatz an Wissen und Erfahrung rund ums Weben, den sie großzügig teilt und weitergibt! Danke, Winnie!!

Kommentare:

  1. Au - ja stell uns die Gewebe vor - ich freu mich drauf ! :o)

    AntwortenLöschen
  2. Der Kurs war sicher sehr bereichernd für dich.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ja, darauf bin ich auch sehr gespannt. Ich wollte mich andernorts anmelden für einen Kurs bei ihr, aber der war 2 Monate vorher schon hoffnungslos überbucht.Schon deshalb würde ich mich freuen.
    Den Kursbesuch selbst ersetzt das nie, da ja ein Kurs immer auch von den Teilnehmern lebt. Da gibt es eine eigene Dynamik.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga
    Herzlichen Dank für deine Besuche und lieben Kommentare bei mir! Bin schon auf die fertiggestellten Proben gespannt!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen